Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Aufgaben

Die Abteilung EDV-Koordination und Personalcontrolling unterstützt die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie die Leitung der Dienstleistungseinrichtung Personalwesen und Frauenförderung in folgenden Bereichen:

  • First Level Support (i3v) im Personalbereich
  • Weiterentwicklung der bestehenden i3v Anwendungen im Personalbereich
  • Betreuung des lfd. Betriebes, insb. die Aktualisierung und Wartung der i3v – Grunddaten bzw. Tabellen
  • Erstellen von Anforderungen (Pflichtenheften)
  • Erstellen von Felddokumentationen und Dokumentation von Geschäftsprozessen im Personalbereich
  • Zielgruppenspezifische Basisschulungen bei der Implementierung neuer Anwendungspakete
  • Vergabe von Berechtigungen
  • Entwicklung bzw. Leitung von IT – Projekten im Personalwesen

Personalcontrolling ist eine innerbetriebliche Servicefunktion mit folgenden Schwerpunkten:

  • Aufbereiten von Personaldaten bzw. Erstellen von Statistiken
  • Unterstützung bei der Analyse, Definition und Erhebung von Kennzahlen
  • Analyse der Kennzahlenwerte
  • Durchführen von Auswertungen für die Wissensbilanz (Personalkennzahlen)
  • Schnittstelle zur DLE Finanzwesen und Controlling in Zusammenhang mit Umbuchungen von Personalkosten („Clearing Stelle“) 

Weiters nimmt die Abteilung eine Schnittstellenfunktion zu den anderen Dienstleistungseinrichtungen (z.B. Zentraler Informatikdienst, Finanzwesen und Controlling, Studien – und Lehrwesen) bei Querschnittsaufgaben in Bezug auf IT- Projekte ein.

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien

News

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0