Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Ablauf Personalaufnahme

für alle MitabeiterInnen des allgemeinen und wissenschaftlichen Personals
(mit Ausnahme der ProjektmitarbeiterInnen, LektorInnen, studentischen MitarbeiterInnen und gerinfügig Beschäftigten): 

  1. Information der DLE Personalwesen und Frauenförderung (zuständige/r ReferentIn der Personaladministration) über Entscheidung zur Neuaufnahme durch die ausschreibende Organisationseinheit.

  2. Versand der Absageschreiben an BewerberInnen je nach Absprache durch das Team Job Center oder durch die ausschreibende Einrichtung.

  3. Information des/der künftigen MitarbeiterIn über Entscheidung und weitere Vorgangsweise durch den/die LeiterIn der ausschreibenden Sub- und/oder Organisationseinheit.

  4. Der/Die künftige/r MitarbeiterIn füllt das Formular Aufnahmebogen PA/A aus und übermittelt dieses mit den weiteren Unterlagen an die DLE Personalwesen und Frauenförderung.

  5. Die DLE Personalwesen und Frauenförderung beurteilt den beruflichen Werdegang des/der künftigen MitarbeiterIn, um eine Einreihung in die Gehaltsstufen des Kollektivvertrags vorzunehmen. Die jeweiligen Führungskräfte haben die Möglichkeit zu einer schriftlichen Stellungnahme.

  6. Nach Entscheidung über die Einstufung werden der relevante Vorrückungsstichtag und die sich daraus ergebenden Gehaltseinstufung berechnet. 

  7. Der/die zuständige/r ReferentIn der Personaladministration erstellt den Arbeitsvertrag, welcher von der Leitung der DLE Personalwesen und Frauenförderung sowie vom/von der neuen MitarbeiterIn unterzeichnet wird. 
Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0