Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Ablauf Personalaufnahme

für Lehrbeauftragte:

  1. Information der DLE Personalwesen und Frauenförderung (zuständige/r ReferentIn der Personaladministration) über Entscheidung zur Neuaufnahme durch die aufnehmende Einrichtung.

  2. Information des/der künftigen MitarbeiterIn über Entscheidung und weitere Vorgangsweise durch den/die LeiterIn der aufnehmenden Einheit.

  3. Der/die künftige/r MitarbeiterIn füllt das Formular Aufnahmebogen PA/AL aus und übermittelt dieses mit den weiteren Unterlagen an das Dekanat/Büro des Zentrums.

  4. Die MitarbeiterInnen des Dekanats/Zentrums ergänzen das Aufnahmeformular um die lehrrelevanten Daten und übermitteln die kompletten Unterlagen an die DLE Personalwesen und Frauenförderung.

  5. Die DLE Personalwesen und Frauenförderung beurteilt den beruflichen Werdegang des/der künftigen MitarbeiterIn, um eine Einreihung in die Gehaltsstufen des Kollektivvertrags vorzunehmen.
    WICHTIG: Für die externen Lehrenden treten die Regelungen des Kollektivvertrags zur Vorrückung erst mit 01.10.2011 in Kraft (Kollektivvertrag § 76, Abs. 4). Nach Entscheidung über die Einstufung werden der relevante Vorrückungsstichtag und die sich daraus ergebenden Gehaltseinstufung berechnet. 

  6. Der/die zuständige ReferentIn der Personaladministration erstellt den Arbeitsvertrag, welcher von der Leitung der DLE Personalwesen und Frauenförderung sowie vom/von der neuen MitarbeiterIn unterzeichnet wird. 
Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0