Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Entscheidungsfindung

Wenn alle zu einem Auswahlgespräch geladenen BewerberInnen gehört wurden, erfolgt die strukturierte Bewertung der potentiellen neuen MitarbeiterInnen für die ausgeschriebene Stelle im Ergebnisprotokoll

Diese Bewertung erfolgt einerseits auf Basis der MUSS- und SOLL-Kriterien laut Kompetenzprofil, andererseits durch den persönlichen Eindruck hinsichtlich der sozialen und persönlichen Kompetenzen der BewerberInnen. Durch die Zusammenführung und Diskussion der individuellen Einzelergebnisse ergibt sich eine Entscheidungsgrundlage für die Führungskraft.

Ziel der Bewertung ist ein Dreier-Vorschlag samt dazugehöriger Begründung der Führungskraft zur Letztentscheidung durch den/die LeiterIn der Organisationseinheit und Genehmigung dieser durch den Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen vor der Personalaufnahme.

Das Recruiting-Team unterstützt und begleitet auf Wunsch die Diskussion zur Entscheidungsfindung. Die Personal- und Entscheidungshoheit der Führungskraft wird dadurch nicht beschränkt!

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0