Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Vorauswahl schriftlicher Bewerbungen

Der erste Schritt im Auswahlprozess neuer MitarbeiterInnen ist die Vorauswahl anhand der eingelangten schriftlichen Bewerbungsunterlagen.

Die Bewerbungsunterlagen sind über das Univis-Portal der entsprechenden Ausschreibung zugeordnet und für alle als "Ansprechpersonen" in der Ausschreibung genannten Personen – ab Zeitpunkt des Eintreffens – online einsehbar. Bewerbungen, die per E-Mail eintreffen, werden vom Job Center-Team an den/die jeweilige/n ErstellerIn der Ausschreibung weitergeleitet. Bewerbungen, die per Post eintreffen, werden unmittelbar an die ausschreibende Einrichtung weitergeschickt.

Die schriftliche Vorauswahl orientiert sich an jenen Kriterien, die beim  Anlegen der Stellenausschreibung im Job Center in den Sparten Mindestanforderungs- und Zusatzqualifikationsprofil definiert wurden: Anhand dieser Kriterien werden alle eingetroffenen Bewerbungen gleichermaßen beurteilt und daraufhin eine Auswahl jener BewerberInnen getroffen, die zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden sollen.

Das Recruiting-Team der Personalentwicklung unterstützt auf Wunsch gerne bei der Vorauswahl.

Die Sichtung und Bewertung der eingetroffenen Unterlagen durch das Recruiting Team erfolgt anhand eines Beurteilungsrasters, dessen Kriterien im Vorfeld mit der Führungskraft gemeinsam festgelegt werden.

Die Ergebnisse betreffend einzuladende/abzusagende BewerberInnen aufgrund der erfüllten/nicht erfüllten Kriterien werden schriftlich dokumentiert und der ausschreibenden Einrichtung vorgestellt. Die Entscheidung darüber, wer zu einem Auswahlgespräch eingeladen wird, obliegt der Führungskraft.

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0