Logo der Universität Wien
Schrift:

English

FAQ

  • Kann ein Beschäftigungsverhältnis während der Karenzierung eingegangen werden?

Jede erwerbsmäßige Nebenbeschäftigung während eines Karenzurlaubs ist unverzüglich zu melden. Ein öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis zu einer in- oder ausländischen Gebietskörperschaft darf nicht begründet werden.

  • Welche Auswirkungen kann eine Karenzierung auf den Arbeitsplatz haben?

Übersteigt ein Karenzurlaub eine Dauer von sechs Monaten, so hat der/die MitarbeiterIn keinen Anspruch mehr auf den ursprünglichen Arbeitsplatz. Bei der Zuweisung eines neuen Arbeitsplatzes ist nach Möglichkeit auf die Wünsche des/der MitarbeiterIn Bedacht zu nehmen.

  • Kann trotz Karenzierung ein Lehrauftrag an der Universität Wien abgehalten werden?

Es ist möglich während einer Karenzierung einen Lehrauftrag zu erhalten.

  • Kann eine Karenzierung vorzeitig abgebrochen werden?

Es besteht kein Rechtsanspruch, einen Karenzurlaub – ohne Änderung des maßgeblichen Sachverhaltes – früher als festgelegt zu beenden.

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0