Logo der Universität Wien
Schrift:

English

Das Jahresgespräch an der Universität Wien

Das Jahresgespräch (vormals Mitarbeitergespräch) sichert den Dialog zwischen Vorgesetztem/r und  MitarbeiterIn abseits des Alltagsgeschäfts und alltäglicher Kommunikation in einer strukturierten leitfadenorientierten Form.

Jahresgespräche geben Orientierung und helfen dabei, die Arbeit an einem gemeinsamen Ziel auszurichten. Sie steigern damit die Qualität der Arbeit, die in einer Organisationseinheit erbracht wird, und tragen so auch zu einem guten Arbeitsklima bei. Durch das Jahresgespräch kann Missverständnissen und Konflikten vorgebeugt werden. Im Rahmen eines Jahresgespräches besteht die Möglichkeit, wechselseitige Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen und aus den jeweiligen Rückmeldungen zu lernen.

Vom Jahresgespräch können jede/r einzelne MitarbeiterIn, aber auch alle Vorgesetzten und die gesamte Organisation profitieren.

Im Jahr 2006 wurde das Instrument des Jahresgesprächs an der Universität Wien erprobt, auf der Basis der Praxiserfahrungen adaptiert und weiter entwickelt.

Mit 2007 ist das Jahresgespräch für alle MitarbeiterInnen der Universität Wien verpflichtend.

Im Frühjahr 2009 wurde eine Befragung zum Jahresgespräch innerhalb der Dienstleistungseinrichtungen durchgeführt. Der Bericht ist online abrufbar.

Informationen und Details zum Jahresgesprächs

Kontakt

T: +43-1-4277 123 01


Personalwesen und Frauenförderung
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0