Die folgenden Texte verwenden den Genderstern, um intergeschlechtliche, transgeschlechtliche und nichtbinäre Menschen zu inkludieren. Der Genderstern wird vom Screenreader unter Umständen als ‚Pause‘, ‚Stern‘, ‚Sternchen‘ oder ‚Asterisk‘ vorgelesen, manchmal auch gar nicht, was den Effekt erzeugt, dass nur die weibliche Form ausgesprochen wird.

Gesellschaftliche Entwicklungen

Gleichstellung und Diversität sind gesellschaftliche Themen und somit auch allgemeinen (gesamt-)gesellschaftlichen Entwicklungen unterworfen. Hier werden aktuelle Phänomene aufgegriffen, die auf die Arbeit der Abteilung Gleichstellung und Diversität und ihre Fragestellungen großen Einfluss haben.